Renate Polzer

Willkommen!
2015
Acryl, Haar/Leinwand

Viele Menschen wissen in diesen Tagen nicht, wo sie am nächsten Tag schlafen werden. Ich lade symbolisch ein, den Kopf auf meinen Haarpolster zu betten und sich willkommen zu fühlen. Dieser Polster ist gefüllt mit Haar verschiedener Personen aus meinem Freundeskreis und soll hier nicht – wie sonst üblich – als Symbol für Macht, Verlockung, Unschuld und Güte und als Träger einzigartiger genetischer Codes dienen. Er soll einen Multiplikator für Empathie und Menschlichkeit darstellen.


 

Kontakt:

http://www.erpe.at


 

RENATE POLZER
geb. 1947 in Bruck a.d.Mur, lebt und arbeitet in Wien
Malerei u. Radierung bei G.Damisch, Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst, Salzburg, und M.E.Prigge, Europäische Akademie für Bildende Kunst, Trier
Diplom für Kunstgeschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz
2002 Kunstpreis für Grafik der Stadt Bruck a.d.Mur mit Katalog (Jury und Vorwort: Dr. Walter Koschatzky
Seit 1987 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Galerien und Kulturzentren in Österreich, Deutschland, Kroatien, Slowenien, Tschechische Republik, Polen, Italien, Frankreich, Spanien, Japan, Korea, Argentinien, in Kuba und den Seychellen.

Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen und im öffentlichen Raum u.a. Sammlung des Bundeskanzleramtes Wien, Sammlung des Regierungspräsidiums Tübingen (D) mit Katalog, Sammlung des National Art Council, Victoria (Seychelles), Staatliche Sammlung Kozjanski, Burg Podsreda (Slowenien), Sammlung Comunidad de Cantabria, Palacio Marqués de Albaicín – Noja (Spanien), Sammlung Heinrich Lenhardt, Kaiserslautern
sowie Sammlungen österreichischer und deutscher Städte

Mitglied der Sezession Graz
Berufsvereinigung bildender Künstler Österreichs
XYLON Österreich