Monika Hartl

Kissen?
2015
Öl/Mischtechnik auf Leinen

Die Begriffe Malerei, Skulptur oder Plastik bilden die Grundidee. Ist die Arbeit als Skulptur, Plastik oder Malerei einzuordnen? Planimetrie als Begriff für Flächenaspekt im Gegensatz zum Raumaspekt treffen aufeinander. Der weiche Inhalt des Kissens lässt auf ein weiches Material schließen, so wäre eine Einreihung in die Kategorie der Plastik möglich. Die glatte Struktur des Obermaterials weist auf hartes Material,umhüllt ist der weiche Kern von einer Leinwand, welche eine glatte, leicht sperrige Struktur aufweist und das Innere ummantelt. Malerei, präsentiert in plastischer Form mit räumlicher Dimension?


 

MONIKA HARTL MA
MALEREI – PLASTIK – OBJEKTE
Geboren 1965 in Grieskirchen, Wohnort und Atelier – Salzburg (Austria)
Studium der Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaften – Universität Salzburg; Sommerakademie Salzburg, Klasse Hausner;
Vorstandsmitglied der Salzburger Künstlervereinigung Berufsbildender Künstler (art BV Berchtoldvilla Salzburg);
Gemeinschaftsausstellungen (Auswahl)
Schloß Kleßheim, Salzburg, Österreich;
art bv Berchtoldvilla, Salzburg;
Universitätsbibliothek, Salzburg;
Kunstbunker, Geretsried, Deutschland;
Kaapelin Galleria, Helsinki,
Finnland; Kunstverein Salzburg,
Österreich;
Galleria Gjiutars,Vantaa, Finnland;
Arkos Art Gallery, Vilnius,
Litauen; Al-Tarhal Gallery, Muscat, Oman.